Mercedes-Benz

Das Mercedes-Benz Garantie-Paket.

Jederzeit sorglos mobil bleiben.

Ihre Vorteile:

Sichern Sie sich und den Wert Ihres Mercedes langfristig ab. Mit dem Mercedes-Benz Garantie-Paket sind Sie sorgenfrei unterwegs und bestmöglich vor unvorhersehbaren Reparaturkosten geschützt.

  • Das Mercedes-Benz Garantie-Paket können Sie für Ihren bis zu fünf Jahre alten Mercedes abschließen und Ihr Fahrzeug damit umfassend absichern.
  • Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Laufzeiten abzuschließen und dies zu attraktiven Garantieprämien.
  • Garantiearbeiten werden ausschließlich vom Mercedes-Benz Service durchgeführt.
  • Das Garantie-Paket sichert bestmöglich den Werterhalt Ihres Mercedes und ist ein Vorteil bei einem nicht gewerblichen Wiederverkauf an einen neuen Halter.
  • Während der Laufzeit gibt es keine Kilometerbegrenzung.
  • Mit der Service-Karte genießen Sie europaweiten Schadenservice bei jedem autorisierten Mercedes-Benz Partner.
  • Das Garantie-Paket kann bis ins 10. Laufjahr bzw. bis zu einer Laufleistung von 200.000 km immer wieder erneuert werden.

Von A bis Z geschützt: mit umfangreichen Leistungen.

Mit dem Garantie-Paket MB-100 sind Sie bestmöglich vor unvorhersehbaren Reparaturkosten geschützt. Denn nahezu alle Teile sind damit ohne Kilometerbegrenzung abgedeckt (inklusive Lohn).[1]

Mit dem Garantie-Paket abgedeckte Bauteile


Viele elektrische, hydraulische und mechanische Bauteile Ihres Mercedes[2] sind durch die beiden Garantie-Pakete abgedeckt.[1] Hier die wichtigsten im Überblick:
ABS, Airbag, Anlasser, Benzin-Einspritzsystem, Bremskraftregler, Bremssattel Stabilisator, CD-Player, Drehzahlmesser, Einparkhilfe, Einspritzpumpe, Expansionsventil, Fensterhebermotor, Gebläse, Getriebe, Hauptbremszylinder, Hydraulikpumpe, Kardanwelle, Katalysator, Klimaanlage, Kurvenlicht, Ladeluftkühler, Lambdasonde, Lenkgetriebe, Lichtmaschine, Motor, Niveauregulierung, Ölkühler, Ölpumpe, Querbeschleunigungssensor, Radio, Radlager, Regensensor, Schiebedachmotor, Sitzheizung, Stabilisator, Steuergeräte, Tachometer, Turbolader, Wasserpumpe, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung, Zylinderkopfdichtung

Für alle Fälle: die Varianten des Garantie-Pakets.

Ein wichtiger Vorteil des Mercedes-Benz Garantie-Pakets ist, dass es im Anschluss an bestehende Garantien abgeschlossen werden kann. Und vor allem: Sie können durch eine jährliche Erneuerung lange Zeit davon profitieren.

Garantie-Paket im Anschluss an die Neufahrzeuggarantie

Sie können das Garantie-Paket für 12, 24 oder, besonders günstig, auch gleich für 36 Monate abschließen – solange die Neufahrzeug-Garantie noch nicht abgelaufen ist und Ihr Fahrzeug nicht mehr als 200.000 Kilometer gefahren wurde.

Garantie-Paket nach Wartung oder Hauptuntersuchung bei Mercedes-Benz

Wenn Ihr Mercedes zwischen zwei und fünf Jahre alt ist und nicht mehr als 100.000 Kilometer gefahren wurde, haben Sie die Möglichkeit, ein Garantie-Paket für 12 Monate abzuschließen. Mit diesen Voraussetzungen:
Garantie-Paket nach Wartung[3]: Die Durchführung der letzten Wartung in einer autorisierten Mercedes-Benz Werkstatt liegt zum Zeitpunkt der Garantievergabe nicht länger als sechs Monate zurück und die Fahrleistung seit Durchführung der letzten Wartung beträgt maximal 10.000 Kilometer. Eventuell notwendige Reparaturen wurden in einer autorisierten Mercedes-Benz Werkstatt durchgeführt.
Garantie-Paket nach Hauptuntersuchung[3][4]: Vor dem Vertragsabschluss wurden eine Hauptuntersuchung sowie eventuell notwendige Reparaturen in einer autorisierten Mercedes-Benz Werkstatt durchgeführt. Der Erhalt der HU-Plakette liegt zum Zeitpunkt der Garantievergabe nicht länger als vier Wochen zurück.

[1] Gemäß den Bedingungen des Garantie-Pakets. Bitte beachten Sie den Materialanteil ab 100.000 km zum Wertausgleich Mercedes-Benz Original-Teil neu für alt.
[2] Ausgenommen sind: Taxen, Selbstfahrvermiet-Fahrzeuge, Krankentransport-Fahrzeuge, Fahrschulautos sowie Einsatzwagen der Polizei, Feuerwehr und Sanitätsdienste.
[3] Günstige Prämien: Damit die Prämien bei der Variante Garantie-Paket nach Wartung oder Hauptuntersuchung so günstig wie möglich bleiben, ist innerhalb der ersten 90 Tage der Laufzeit eine Selbstbeteiligung von 300,00 Euro je Schadensfall vorgesehen.
[4] Die Hauptuntersuchung wird von einem unabhängigen amtlichen Prüfingenieur einer Überwachungsorganisation durchgeführt. Der Teil Abgasuntersuchung wird dabei vom Prüfingenieur oder von einem unserer autorisierten Mitarbeiter durchgeführt.
[5] Bis maximal 10 Jahre nach Erstzulassung und 200.000 km Laufleistung, gemäß den Bedingungen des Garantie-Pakets.